1. Einige Plug-Ins oder Thema's schalten unser Caching aus (oft für die gesamte Seite), ohne Sie hierüber zu informieren. Prüfen Sie dies, indem Sie den Response Header betrachten. Finden Sie hierin die folgende Zeile, dann wird Caching ausgeschaltet:

 

Cache-Control: no-store, no-cache, must-revalidate, post-check=0, pre-check=0

 


Betrachten Sie Ihre Response Headers über die developer tools in Chrome (F12) unter dem Tab Headers. In FireFox gehen Sie auf den Tab 'Netzwerk' und betrachten die Headers der HTML Seite.


2. Caching funktioniert ausserdem nicht, wenn Ihre Webseite Sessions nutzt. Diese erkennen Sie daran, dass Cookies mit dem Namen PHPSESSID existieren.