Möglicherweise werden Sie nach dem Umzug zu Savvii gefragt, Ihre (s)FTP Daten zu kontrollieren, wenn Sie ins WordPress Backend einloggen.


Erhalten Sie diese Meldung und können Sie diese nicht anpassen? Dann wurden diese Daten in Ihrer wp-config.php eingegeben.


Bei Savvii ist es nicht notwendig diese Daten in der wp-config.php zu speichern. Löschen Sie diese Zeilen einfach und führen Sie die von Ihnen gewünschte Aktion erneut durch:


 

define('FS_METHOD', 'ftpsockets');
define('FTP_BASE', '/path/to/wordpress/');
define('FTP_CONTENT_DIR', '/path/to/wordpress/wp-content/');
define('FTP_PLUGIN_DIR ', '/path/to/wordpress/wp-content/plugins/');
define('FTP_USER', 'olduser');
define('FTP_PASS', 'oldpass');
define('FTP_HOST', 'ftp.oldlocation.nl');