Sie können Ihre Backups (auch Snapshots genannt) über admin.savvii.nl verwalten. 


Einige wichtige (technische) Fragen zu Ihren Backups: 


  • Backups werden für zwei Wochen gespeichert und können daher nur für zwei Wochen wiederhergestellt werden. Auch manuell erstellte Backups.
  • Backups können derzeit nur auf dem Live-Server wiederhergestellt werden. Sie können noch nicht aus dem Management-Panel heruntergeladen werden. 
  • Backups werden auf dem Server erstellt und mit starker Verschlüsselung verschlüsselt. Das Backup wird dann extern gesichert. So verlassen Backups unsere Plattform nie ohne Verschlüsselung. 
  • Bitte kontaktieren Sie den Support, um die Optionen für den Download Ihres Backups zu besprechen. 



Kurzanleitung: 

  1. Backups verwalten 
  2. Sicherung 
  3. Backup komplett zurücksetzen 
  4. Backup teilweise zurücksetzen


Backup verwalten

Nachdem Sie sich bei admin.savvii.nl angemeldet haben, klicken Sie auf "Verwalten" hinter der Seite, hinter der Sie ein Backup verwalten möchten.





In diesem Fenster finden Sie Informationen über alle verfügbaren Backups Ihrer Website. Unter anderem können Sie sehen, wann die Backups erstellt wurden, von wem diese Backups erstellt wurden und wie der Status dieser Backups ist.


Backup erstellen

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Snapshot Backup erstellen".


Das System fordert Sie dann auf, eine Bezeichnung für die Sicherung (z.B. "für die Updates") anzugeben, um sie später zu referenzieren.

Bestätigen Sie Ihr Backup, indem Sie auf die Schaltfläche "Snapshot Backup initiieren" im Fenster klicken.



Das System erstellt die Sicherung für Sie, die Sie zu einem späteren Zeitpunkt wiederherstellen können.




Backup zurücksetzen

Möchten Sie ein vollständiges Backup Ihrer Website sofort wiederherstellen? Klicken Sie dann nach der Sicherung auf "Wiederherstellung Initiieren".


Das System beginnt sofort mit der Wiederherstellung einer vollständigen Sicherung aller Dateien und der Datenbank. Je nach Größe des Backups dauert es von wenigen Sekunden bis zu einigen Stunden. Für große Sites empfehlen wir daher die Verwendung von "Backup wiederherstellen (erweitert)". Mehr dazu weiter unten.




Backup zurücksetzen (erweitert)

Sie müssen kein vollständiges Backup Ihrer Website wiederherstellen. Sie können auch einen Teil der Sicherung platzieren.


Klicken Sie dazu auf "Backup wiederherstellen (erweitert)".



Klicken Sie auf "Erweiterte Optionen zeigen".



Auf dem folgenden Bild können Sie zwischen verschiedenen Positionen zum Zurücksetzen wählen

Code: alle Dateien des WordPress-Kerns, der Plugins und der Themes. In der Ordnerstruktur ist dies alles in /wordpress/current/ mit Ausnahme des Ordners /wordpress/current/wp-content/uploads/
Datenbank: Diese Sicherung enthält die Datenbank Ihrer Website. Es enthält alle Einstellungen, Seiten, Beiträge und Passwörter Ihrer Website.
Uploads-Verzeichnis: alle Dateien im Upload-Ordner von WordPress. Also alle Dateien in /wordpress/current/wp-content/uploads/. Dies sind alle Dateien in der WordPress-Medienbibliothek. Dies kann z.B. auch Bilder und Videos enthalten. Es kann daher länger dauern, bis ein Backup der Uploads erstellt wird.


Wählen Sie die gewünschten Optionen aus und klicken Sie dann auf'Weiter mit Wiederherstellen'.




Nachfolgend sehen Sie eine Übersicht über Ihre Anwendung.


Drücken Sie dann'Wiederherstellung initiieren', um das Backup wiederherzustellen.



Wie lange dauert es, ein Backup zu erstellen?
Das Einlegen des Backups erfolgt automatisch und beginnt sofort. Ein Backup einer kleineren Site wird innerhalb einer Minute wiederhergestellt. Ist es ein größerer Standort? Dies kann länger dauern. Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn das Backup erstellt wurde. Sie können den Status auch im Backup-Bildschirm in admin.savvii.nl sehen.

Kann ich auch ein Backup herunterladen oder eine Datei von einem Backup erhalten?
Dies ist möglich, aber Sie können dies nicht selbst über admin.savvii.nl oder über sFTP tun. Hierfür müssen Sie ein Ticket erstellen. Je nach Art der Anfrage können zusätzliche Kosten anfallen.