Beim Erstellen eines Redirects auf admin.savvii.nl wird die Request_URI im Redirect mitgenommen. Die request_uri ist der Teil des Links (URL), hinter dem Domainnamen. Wir sorgen hiermit dafür, dass der Server die URI, die hinter der Domain steht, beim Weiterleiten im neuen Link mitgenommen wird. Beispielsweise:


Ihr Redirect von IhreRedirectDomain.de/dieses/Beispiel zu IhreZielDomain.de/dieses/Beispiel.

Ohne die Request_URI würde IhreRedirectDomain.de/dieses/Beispiel weiterleiten zu IhreZielDomain.de, ohne weiteren Text dahinter.


18Y2twDM2Ljhq9Ic0FtvpxvaSCjdYP_B_g.png


So wie in diesem Beispiel wird ein Besucher des Links 'redirectdomain.de/Kontakt/' zu 'hauptdomein.com/de/Kontakt' weitergeleitet.



Achten Sie auf folgendes:

- Lassen Sie das Feld 'Redirect zu" frei, dann wird die request_uri immer mitgegegeben.

- Möchten Sie nicht, dass die request_uri / hinter der Domain genutzt wird, dann können Sie in das Feld einfach einen Schrägstrich '/' setzen.

- Die request_uri beginnt immer mit einem Schrägstrich '/', diesen können Sie also im Weg der request_uri weglassen.